Folgen

Hallo ihr fleißigen Tröter*innen ,
Meine Freundin und ich haben uns gerade unterhalten, dabei haben wir uns gefragt, welche Online- es gibt. Wir möchten gern hin und wieder mit und einen virtuellen austragen. Gerade jetzt auf Hinblick der wieder stark steigenden Coronazahlen. sind gerade jetzt ziemlich wichtig.
Auch gern Varianten.
Habt ihr oder sogar noch andere ?

@pony Danke gleich schonmal für diesen Tipp :) Ich sammel erstmal. Also SKAT habe ich noch nie gespielt, aber das wäre ja ein guter Zeitpunkt es zu lernen. Danke.

@pony @nomekopia Wie soll das funktionieren? Müssen dann alle gleichzeitig im fediverse rumidlen, damit die Skatpartie nicht ewig dauert?

@p1ng0ut

Gute Frage, viell könnte eins ja bestimmte Zeiten für die Spiele festlegen? Hab mir da noch keine Gedanken gemacht. Erstmal schaun, obs überhaupt Interesse gibt :blobcatthinkOwO:

@pony @nomekopia ..., oh ich glaube ich habe beim überfliegen IRC überlesen.

@pony @nomekopia Closed Source Skat-Plattformen gibt es ja, bspw. Skatpalast.

@p1ng0ut Ja fände das halt cool, wenn wir was nehmen was freie software ist 😉

@nomekopia

@p1ng0ut
und xskat kann über IRC im Mehrspielermodus genutzt werden 👍 Habs leider noch nie ausprobiert.

@nomekopia

@p1ng0ut zum austauschen während des turniers können wir ja weiter im Fedi kommunizieren
@nomekopia

@nomekopia was ich die tage via jitsi gespielt habe ist „Der Kartograph“ - nur einer braucht das spiel. die anderen können sich die benötigte karte ausdrucken. hat super mit 2 weiteren teilnehmergruppen geklappt. generell eignen sich roll and write spiele ganz gut. @crossgolf_rebel

@nomekopia Schau doch mal, ob die SPIEL etwas zu bieten hat: spiel.digital/de Da präsentieren sich gerade ganz viele Spieleverlage. Vielleicht bieten manche auch virtuelle Spiele?!

Ansonsten kann es gut funktionieren, wenn alle Seiten das betreffende Spiel zu Hause haben. Mit einer Kamera, die aufs jeweilige Spielfeld gerichtet ist, könnt ihr sehen, was die anderen machen. Vielleicht gibt es eine Spielausleihe in eurer Nähe? Dann müssen es nicht alle besitzen.

Viel Spaß!

@nomekopia Also ich habe ein Online-Pen&Paper Runde (Das schwarze Auge) um genau zu sein am laufen. Das geht super. Ist natürlich etwas komplexer als Mau-Mau, da muss sich die Family drauf einlassen.

@nomekopia Wir machen regelmaessig Spieleabende, meistens auf boardgamearena.com, die haben eine ganz vernuenftige Auswahl. Kommuniziert wird in der Regel ueber Jitsi.
Daneben gibt's auch noch boiteajeux.net/ aber das hab ich nicht wirklich ausprobiert.
Codenames kann man hier spielen: horsepaste.com/
Ich hab auch schon zwei meiner Brettspiele auf Roll20 umgesetzt - das ist zwar ein bisschen Arbeit, funktioniert aber ganz gut.

@nomekopia
@joknopp du hast doch Erfahrungen für coronaverträgliche Onlinespiele.

@fbausch @nomekopia Ich nutze als Plattform tabletopia.com, da gibt es eine Auswahl an Brettspielen. Empfehlungen von mir sind Everdell, scythe, Wingspan oder Architects of the Western Kingdom. Die meisten kann man mit einem kostenlosen Account spielen, aber ein Premium Account ist oft für bestimmten Spielerzahlen nötig. Muss man pro Spiel nachschauen.

@nomekopia #Pandemic für iOS und Android. Die Brettvariante ist sehr geil. Man spielt zusammen gegen min. 4 Viren, die es zu bekämpfen gilt. @crossgolf_rebel

@nomekopia @crossgolf_rebel Die kostende Variante wäre, dass Steam aktuell nen Sale von digitalen Gesellschaftsspielen hat (passend zur #SPIELdigital). Dort wär auch der Tabletop Simulator ne Option -- da kann man auch Brettspielmaterial reinladen (oder die Uploads von anderen nutzen). Wobei da aber die Spielenden für die Einhaltung der Regeln zuständig sind.

@nomekopia
globalcombat.com ist eine gelungene Umsetzung des Brettspielklassikers Risiko.

@nomekopia Tabletop Simulator ist genau das was man sich dabei vorstellt:
tabletopsimulator.com
store.steampowered.com/app/286
(z.B. in Kombination mit "Cards Against Humanity")

Ansonsten Pen and Paper(#DSA, D&D,...) oder vielleicht auch ein paar der alten .io games.

@nomekopia Wir können zwei Sachen empfehlen. Einmal Open Source:

holarse-linuxgaming.de/wiki/fr

und einmal kommerziell, aber mit einer riesigen Bandbreite an Spielmöglichkeiten:

holarse-linuxgaming.de/wiki/ta

Läuft beides auch unter freien Betriebssystemen, wie #Linux. Aber auch unter Windows möglich.

@nomekopia FreeCIV ist zwar kein Gesellschaftsspiel, aber rundenbasiert, und daher sehr entschleunigt. Kann aber je nach Spielerzahl einige Stunden verschlingen.

@nomekopia Wir spielen (haben früher gespielt) pioneers, Also die Siedler von Catan.

@nomekopia Falls noch nicht erwähnt: tabletopsimulator.com Hat sehr viel Mods und ist das Geld auf jeden Fall wert. Ist halt proprietär.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
LEdiver.se

Server für Leipzig im Fediverse. <3 Diversität