Folgen

Ableismus, Mord 

Heute jähren sich die ableistischen Morde an vier behinderten Menschen, die in der Einrichtung, in der sie gelebt haben, von ihrer eigenen Pflegerin ermordet wurden.

Das Leben behinderter Menschen ist genauso lebenswert und wertvoll,
wie jedes andere auch. Nur gemeinsam können wir darauf aufmerksam
machen, dass Ableismus tötet.

Lucille H., Andreas K., Martina W. und
Christian S. dürfen niemals vergessen werden.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
LEdiver.se

Server für Leipzig im Fediverse. <3 Diversität