und zeigen, wie gut Bürger*innenbeteiligung und funktionieren können. Andrea Knabe hält ab jetzt bei eine Einführung in Open Data. Der Stream ist öffentlich, schaltet gerne ein! copbird.org/events/einfuehrung

Wir finden es toll, wie Andrea uns metaphorisch die Ohren lang zieht – ain't easy! Wir haben jedenfalls noch viel zu lernen im Umgang mit offenen Daten und bedanken uns bei ihr für die Klarstellung der Unterschiede zwischen Open Data und Open Government Data.

Wie konfliktgeladen der Faktor Government in ist, zeigt ein aktueller Streit um offene Daten mit dem Land Bayern: netzpolitik.org/2021/offene-ge

Folgen

Weiter als rechtliche Komplikationen führen Accessibility und Datenformate: Lieber CSV statt PDF? Sind die Daten überhaupt in offenen Formaten sowie einfach zugänglich? Berlin beispielsweise legt mit dem CityLAB Berlin und Berlin Open Data gut vor: daten.berlin.de

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
LEdiver.se

Server für Leipzig im Fediverse. <3 Diversität