@gcrkrause @IzzyOnDroid

English:

“Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.”

German:

„Zu argumentieren, dass Sie keine Privatsphäre brauchen, weil Sie nichts zu verbergen haben, ist so, als würden Sie sagen, dass Sie keine Meinungsfreiheit brauchen, weil Sie nichts zu sagen haben.“

– Edward Snowden

#privacy #snowden #surveillance

@madnuttah Ich verstehe nicht so ganz, was das eine mit dem anderen zu tun hat?

@madnuttah Der Punkt in dem Beitrag ist aber ein komplett anderer. Hast du es dir überhaupt angehört?

@gcrkrause Ja habe ich, DLF ist mein Radiosender. Wie gesagt, für mich hatte es zum Thema gepasst. Auch wenn es hier eher Richtung vorhersehender Datenanalysen geht, finde ich die Aussage trotzdem super passend. Was ist an der Aussager von Snowden für dich denn in diesem Kontext nicht richtig? Ich höre diesen Satz immer wieder: "Ich habe nichts zu verbergen". Und ich weiß dass dieser Satz auch mit prädiktiver Analyse zum Tragen kommen wird. Also, was stört dich denn konkret?

@madnuttah Naja das sind einfach zwei verschiedene Argumentationslinien. Snowden geht ja eher in die Richtung, dass du ja vorher gar nicht wissen kannst, ob das, was du aktuell nicht zu verbergen hast, später eventuell doch problematisch wird.

Und der DLF Beitrag sagt ja eher, selbst wenn es stimmen würde, schadest du mit deinem Beitrag zur Datensammlung eben auch denen, die etwas zu verbergen haben. Das individuelle Schicksal spielt dann eben einfach keine Rolle mehr.

@madnuttah Nehmen wir beispielsweise an, ich wäre schwul. Hier wo ich wohne, resultiert für mich erstmal keine Gefahr.

Nach Snowdens Argumentation sollte ich das Datum trotzdem schützen, weil es mir später gefährlich werden kann.

Nach Mühlhoff gefährdet die Tatsache, dass jemand das über mich erfährt aber ALLE Menschen mit dem gleichen Marker, weil man damit eine KI trainieren kann.

Ich finde einfach das geht nochmal ein ganzes Stück weiter.

@gcrkrause Jetzt verstehe ich auch deinen Punkt.

Klar, das ist wirklich eine ganze Hausnummer übler, aber was möglich ist, wird leider auch getan...

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
LEdiver.se

Server für Leipzig im Fediverse. <3 Diversität