Neuere anzeigen
Simon teilte

Hey guys, Thunderbird is STILL hiring developers. You can help modernize an application used by ~20,000,000 people and growing!

The open source community can make something better than Outlook, but only if folks come and build it.

thunderbird.net/careers

Simon teilte
Simon teilte

Aus der Krise lernen: Digitale Zivilgesellschaft stärken!

Do-FOSS unterstützt mit vielen anderen Organisationen die Forderung zur Öffnung der Digitalpolitik für gesellschaft­lichen Input, gezielte finanzielle Förderung, #PublicMoneyPublicCode, sowie die Entwicklung unabhängiger öffentlicher digitaler Infrastruktur und freien Zugang zu Wissen.

digitalezivilgesellschaft.org

#FreieSoftware #OpenSource #OpenData #Nachhaltigkeit #DigitaleSouveränität #Solidarität #Gemeinwohl

Simon teilte

Wenn ihr nicht bei chaos.social seid: Bittet eure Instanz-Admins, den Anti-FLoC-Header zu setzen (Permissions-Policy: interest-cohort=()). Hier ist er bereits gesetzt (chaos.social/web/statuses/1060)

Simon teilte

Arbeitsgruppe Aktivistisches Fedi 

Ich würde gerne Material zusammentragen und erstellen, mit welchem Menschen an aktivistische Gruppen herantreten und Werbung für's Fediverse machen können, z.B. in Form von Skillshares zu dem Gruppen eingeladen werden können, wo dann gemeinsam Accounts eingerichtet und erste Schritte durchgegangen werden können.

Motivationssammlung, Tools, evtl. Instanzempfehlungen, konkrete Anleitungen, Hilfe zur Anonymität. Alles zugänglich in nem Wiki oä, vielleicht im Stil von beschlagnahmt.org.

Haben Menschen Lust und Zeit, da ne kleine Arbeitsgruppe zu bilden, um zu gucken, was nötig ist und das zu erstellen? Gerne auch Menschen ohne Techhintergrund.

Kommunikation idealerweise über Matrix und hin und wieder anlassbezogen vllt Telkos oder Chatrunden, aber bin auch offen für andere Ideen. Vielleicht auch langfristig Support anbieten, wenn Menschen Fragen haben.

Erstmal auf Deutsch, aber langfristig wäre es denke ich gut, die Materialien zu übersetzen.

:fediverse: :heart_cyber: :boost_ok:

Simon teilte
Simon teilte

Die Politik fördert Elektromobilität, problematisiert aber nicht Individualmobilität. Diese Nachhaltigkeit findet komplett als „Business-as-usual“ statt. Ich glaube, in der Bevölkerung ist klar, dass Politik jetzt ehrlicher sein müsste.

Andreas Ernst, Umweltpsychologe, Mai 2011

Immer wieder erschreckend, dass wir schon immer alles wussten. Und nichts taten. Und nun dieser Druck da ist. Der nicht nötig gewesen wäre mit Mut von uns allen.

Simon teilte

Hab dieses Boomer-Pseudo-Argument so satt, wenn es heißt, mittlere & jüngere Altersgruppen sollten sich nicht so stark einschränken müssen, das Risiko einer schweren Erkrankung sei da ja geringer. Zum mitschreiben: ICH WILL DIESE KRANKHEIT NICHT, KEINER IN MEINEM UMFELD WILL SIE.

Simon teilte

Die Professur Kommunikationswirtschaft der TU #Dresden untersucht ein neues Mobilitätsangebot in #Leipzig: das "Mobilitätspaket".

Dafür wird eine Umfrage durchgeführt. Diese richtet sich insbesondere an Leipziger:innen.
Gerne mitmachen, denn je größer die Datengrundlage, desto aussagekräftiger sind die Ergebnisse.

Dauer ca. 10-15 min.

mobilitaetspaketetudresden.saw

Simon teilte
Simon teilte
Simon teilte

– EU-Staaten stecken gerade 87 Mrd. € in neue Gasprojekte

– jährlich sollen 222 Mrd. Kubikmeter ZUSÄTZLICHES Gas importiert werden

– die EU steht davor, Gasinfrastruktur als "grüne Investitionen" zu labeln

Etwas relevanter als die 10. Runde Laschet vs. Söder, liebe Medien.

Simon teilte

Liebe Kolleg*innen, der Satz "Die Inzidenz sinkt" sollte sich noch so lange verbieten, wie das RKI diese Meldung anzeigt. Der Meldebetrieb wurde wahrscheinlich erst Dienstag wieder einigermaßen aufgenommen, die Inzidenz ist also erst kommenden Dienstag wieder aussagekräftig.

Simon teilte

Erkältung oder Covid-19? Anzeichen ernst nehmen und Arzt konsultieren Es ist für Laien eigentlich nicht möglich, eine harmlose Erkältung von einer möglichen Corona-Infektion zu unterscheiden. Daher ist bei Erkältungsanzeichen die Konsultation eines Arztes dringend geboten. leipzig.de/news/news/erkaeltun

Polizei, "Einzelfall" 

des Tages: Rechtsextremer Polizist aus Hamm (zuständig für u.a. waffenrechtliche Erlaubnis) bietet an, Waffen für Umsturzpläne zu kaufen.

zdf.de/politik/frontal-21/rech

Simon teilte

Fediverse! Vom 21. - 23. Mai veranstalten wir den Copbird Hackathon, zu dem wir alle Personen mit einem Interesse an der Auseinandersetzung mit dem Treiben der Polizei auf Twitter einladen. Schwerpunkt des Hackathons ist das Arbeiten mit einem Datensatz bestehend aus sämtlichen Tweets deutscher Polizeien der vergangenen Monate.
Außerdem wird es eine Reihe von weiteren Veranstaltungen Rund um das Thema geben.
Alle Infos findet ihr auf copbird.org
Wir freuen uns auf eure Anmeldung!

Simon teilte
Simon teilte

0% Datenschutzprobleme
100% direkte Clusterverfolgung per Check-In.

Die Corona-Warn-App und die kleine Schwester @CCTG ist mit ihrer direkten Vermittlung zwischen Infizierten für mich die bessere Wahl.

Die #Luca App macht nur Sinn für Leute, die ihre Kontaktverfolgung gerne zusätzlich und freiwillig von Gesundheitsamt und Veranstalter mit Verzögerung organisieren lassen wollen.

Simon teilte

"Dortmund beschließt Open Source für die Stadtverwaltung

Der Rat der Stadt #Dortmund hat sich für den priorisierten Einsatz von #OpenSourceSoftware in der Stadtverwaltung entschieden."

golem.de/news/verwaltung-dortm

Simon teilte

„Herr @Karl_Lauterbach@twitter.com hat sich nicht verplappert, die AfD hat nur etwas in seine Worte hineingelesen, was er nicht gesagt hat.“

Die Abteilung für Dumme liefert wirklich jedes Mal zuverlässig. correctiv.org/faktencheck/2021

Ältere anzeigen
LEdiver.se

Server für Leipzig im Fediverse. <3 Diversität