Birdsite 

Ich mag hier den generellen Klima auf der TL widersprechen, aber ich find die Bannwelle auf Twitter mehr als bedrohlich. Die Entscheidung, wer was posten kann, wurde per Votum d. Belegschaft einens Milliardenkonzers getroffen.

Ich finde es gut, das Trump gebannt ist. Aber gleichzeitig scheinen sie auch andere republikanische User gebannt zu haben, und das wird nicht das Ende vom Lied sein. Das ist ein Dammbruch, und es wird imo bald auch alt. Medien und dann auch linke Bubbles treffen.

Birdsite 

Ich denke auch das es in diesen Jahr eine harte Auseindersetzung um Contentmoderation geben wird. Die Zeichen stehen auf hartes Overblocking, siehe die Mindgeek-Seiten und Youtube bei "gefährlichem" IT-Sec Content. Die Forderungen werden nach heute nur noch lauter werden, alle Plattformen von irgendwelchen ungewünschten Inhalten zu bereinigen. Und während die Entscheidung bei Trump offensichtlich war, wird sie es bei anderem Content nicht mehr sein.

Folgen

Birdsite 

Im Zweifel fällt die Entscheidung dann eine Gruppe liberaler Techbros, oder ein*e miserablen Konditionen angestellte*r "Mitarbeiter*in" im US-Ausland.

Das System ist kaputt, und ich hab selber keine Ahnung wie es besser geht.

Birdsite 

Keine 24 Stunden später:

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
LEdiver.se

Server für Leipzig im Fediverse. <3 Diversität